über mich
Journalismus
Redaktion
Lektorat
Kalenderblätter
PR/ÖA
Eventmanagement
Fotografie
Referenzen
Partner
Kontakt

Vom Schreiben

Es gibt Tage, da springen einen die Worte regelrecht an, ein anderes Mal plätschern sie dahin wie ein munteres Bächlein, und dann wieder wollen sie sich nicht zu Sätzen formen, geschweige denn in Publikationen münden, die meist einem unerbittlichen Zeitdruck unterliegen. Meine "Schreibe" ist breit gefächert, die "Feder" unverkennbar. Schwerpunkte sind Gebiete wie Lifestyle, Reisen, Medien und Zeitgeschichte: Klassischer Journalismus wechselt ab mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, auf Interviews folgen Unternehmensporträts, Glossen, Imagebroschüren, Produktkataloge etc. Das gesamte Spektrum. Der Anspruch: Sprache liegt mir am Herzen. Worte sind für mich die "Kleider der Gedanken" und sollten angemessen und authentisch sein. Notfalls auch gegen die Zeit.

Artikel im Bahrain Traveler über
St. Peterburg:

Interview aus finest.finance! mit dem einzigen Deutschen, der in Italien eine Lizenz zum Trüffelsuchen besitzt: